Digitalradio Highlights zum Tag der deutschen Einheit

Am Tag der deutschen Einheit finden die zentralen Feierlichkeiten anlässlich dieses Tages in Mainz, aber auch anderswo wird mit Festakten an diesen besonderen Tag im Jahr 1990 gedacht. Und auch im Radio gibt es einige Hörhighlights. Eines davon gibt es im neu auf DAB+ vertretenen Programm 91.7 XFM. Dazu Auszüge aus der offiziellen Pressemitteilung:

Der „ECHO Jazz“-Gewinner Nils Wülker moderiert ab 3. Oktober exklusiv bei 917XFM – Hamburgs Musiksender. Jeden ersten Dienstagabend im Monat steht der Jazzmusiker von 18 bis 19 Uhr vor dem 917XFM-Mikrofon und stellt die besten Tracks rund um das Thema Jazz vor. Am darauffolgenden Sonntagmittag (12 bis 13 Uhr) wird die monatliche Radioshow „Offbeat – Die Jazz-Sendung bei 917XFM mit Nils Wülker“ erneut ausgestrahlt.

„Wenn es die Hörer mitreißt, ist es Unterhaltung, wenn nicht, ist es Kunst – Dieses Zitat stammt vom legendären US-Jazzmusiker Louis Armstrong. Ich möchte in meiner neuen 917XFM-Sendung beweisen, dass sich diese beiden Welten perfekt kombinieren lassen, “ so Nils Wülker über seine neue Sendung bei 917XFM – Hamburgs Musiksender. Der Hamburger Privatsender steht für Musik abseits des Mainstreams und sendet seit September auch rund um die Uhr digital über DAB+.

„Kaum ein Musiker prägt den Jazz-Markt derzeit so wie Nils Wülker. Dabei zeigt der bekennende Hamburg-Liebhaber immer wieder eindrucksvoll, dass Jazz keine starren musikalischen Grenzen kennt – das passt perfekt zu Hamburgs Musiksender 917XFM. Auch innerhalb der Sendung wird er bei der Musikauswahl neben klassischem Jazz auch Färbungen aus dem Hip-Hop- und Soul-Bereich einbringen. Diese Mischung ist im Radio einzigartig.“ freut sich Gunnar Astrup, Leiter der Musikredaktion bei 917XFM – Hamburgs Musiksender, über die 917XFM-Neuverpflichtung. Die Sendung wird von der Hamburger Volksbank präsentiert, die seit vielen Jahren den Jazz in Hamburg, wie zum Beispiel das ELBJAZZ Festival, fördert.

2013 erhält Wülker den „ECHO Jazz“ in der Kategorie „Instrumentalist des Jahres national Blechblasinstrumente/Brass“. 2014 gewinnt der Musiker zudem den „German Jazz Award“ aufgrund der guten Verkaufszahlen seines Albums „Safely Falling“, ein Jahr später folgt ein weiterer Award für das Album „Up“. 2015 wird der heute 40-Jährige beim Hamburger Musikpreis „HANS“ zum „Musiker des Jahres“ gewählt“. Im vergangenen Jahr ist sein Album „Up“ erneut für den „ECHO Jazz“ nominiert worden, der wichtigsten Auszeichnung der Musikbranche. Im Juni erschien bei Warner Music das aktuelle Album „On“, mit dem der Jazzmusiker bis Anfang November auf Deutschland-Tour ist.

Und auch in Bayern lohnt es sich das DAB+ Radio einzuschalten. Kultradio verlängert traditionell am 03.10. seine “Deutschstunde” und bittet in diesem 24 Stunden zum “Nachsitzen”:

Eigentlich dachten wir alle, wir hätten das Nachsitzen mit dem Verlassen der Schule hinter uns gelassen!
Doch KULTRADIO gibt den Spassfaktor dazu und verlängert das Nachsitzen auf 24 Stunden. Wir nehmen
abermals den „Tag der Deutschen Einheit“ zum Anlass und machen es einfach!

Am 03. Oktober 2017 gibt es 24 Stunden Musik nur in deutscher Sprache. Wir verlängern unsere kultige
„Deutschstunde“ und lassen unsere Hörer nachsitzen.

  • Eins, zwei, drei, statt one, two, three…
  • Peter Schilling statt Peter Gabriel…
  • „Schatten an der Wand“ statt „Shadow on the wall“…

Am 03. Oktober wird das Mitsingen jetzt aber wirklich kinderleicht! 24 Stunden nur Musik auf deutsch –
doch auch für Künstler aus Österreich und der Schweiz drücken wir an diesem Tag ein Auge zu… Auch
wird es das eine oder andere Schlagerschmankler zu hören geben.

Nachsitzen ist angesagt – die Kultradio „Deutschstunde XXL“, am Tag der Deutschen Einheit!
Zwischen 10 und 14 Uhr haben wir zudem diverse Geschichten rund um Interpreten und die Musik auf
Lager und ab 20 Uhr gibt’s zudem noch deutsche Kracher zur Nationalfeiertagsparty.
Feiert mit uns den Tag der Deutschen Einheit! (Ende Pressemitteilung)

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Reinhören lohnt sich mit dieser Zeitreise von der Jugend bis in die Gegenwart mit Titeln zum Träumen und Tanzen…und natürlich zum Mitsingen. Radio wird digital wünscht einen tollen 3. Oktober!

 

You May Also Like