Werbung

Neue Digitalradios von Blaupunkt auf der IFA: RXD35 und IRD30

Anzeige

Einen von der IFA habe ich noch, wie versprochen. Die Kultmarke Blaupunkt war ebenfalls auf der IFA vertreten und stellte eine beeindruckende Palette an neuen Digitalradios vor. Roberto Cataneo, Managing Director erläuterte, dass Blaupunkt ganz klar auf DAB+ setzt und die Kunden mit qualitativ hochwertigen Geräten überzeugen möchte. Näher angeschaut habe ich den RXD35 und IRD30.

Das Hybridradio IRD 30 mit DAB+ und Internetradio will mit folgenden Merkmalen punkten:

  • Digitales Radio DAB/DAB+
  • Internetradio über WLAN
  • Formate: MP3, WMA, FLAC, WAV, LPCM
  • Stereo-Lautsprecher
  • Musikleistung: 2 x 7,5 Watt
  • Einschlafautomatik & Snooze Funktion
  • Wireless LAN: 802.11 b/g
  • Uhr über RDS synchronisierbar
  • Manueller/automatischer Sendersuchlauf (UKW-/DAB-Radio)
  • Favoritenverwaltung am Gerät und bequem über Website
  • Wecken durch Internet-/DAB-/UKW-Radio oder Alarmton
  • Durchdachtes Bedienkonzept
  • Großes, 6-zeiliges 3,5“ Display
  • UKW-Radio mit RDS
  • Uhrzeitanzeige
  • AUX-IN & AUX-OUT
  • Fernbedienung inkl. Batterie

Der RXD35 hat folgende Eigenschaften

  • DAB+
  • UKW mit RDS
  • USB (MP3)
  • SD-Kartenleser (MP3)
  • Kopfhörer-Ausgang
  • Scrollender Text im Display
  • 20 speicherbare Stationen (10 x DAB+ & 10 x UKW)
  • Musikleistung: 15 Watt
  • Holzgehäuse in Piano Lack schwarz & weiß
  • Dual Alarm
  • Uhr
  • Snooze (Schlummerfunktion)
  • Sleep (Schlaffunktion)

You May Also Like